Die Ärztin


Dr. Katharina Diepold, Kinder- und Jugendärztin, Neuropädiatrie, Palliativmedizin

  • geboren 1968 in Göttingen
  • 1986-1992 Studium der Biochemie in den USA
  • 1992-1998 Studium der Medizin in Berlin
  • Famulaturen u.a. in New York und Mwanza (Tanzania)
  • Praktisches Jahr in Chicago, New York und Berlin
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungslabor der Kinderklinik Halle/Saale 1999-2000
  • Facharztausbildung an der UMG Göttingen 2000-2006
  • Oberärztin Neuropädiatrie Klinikum Kassel seit 2006, ab Dezember 2020 in Teilzeit
  • Ab Dezember 2020 Berufsausübungsgemeinschaft mit meinem Mann Th. Holstein-Diepold in Teilzeit
  • Mitglied IPPNW („Ärzte gegen den Atomkrieg – Ärzte in sozialer Verantwortung“) seit 1992
  • Geigerin im Orchester der deutschen Kinderärzte
  • Vorsitzende der Akademischen Orchestervereinigung AOV Göttingen
  • Seit 2002 mit Th. Holstein-Diepold verheiratet, wir haben 2 erwachsene Kinder und leben in Göttingen